So kann ein Tag im Kinderhaus aussehen.

Um 7.00 Uhr beginnt unser Frühdienst und die ersten Kinder kommen ins Kinderhaus.

Die Bringzeit geht bis ca. 9.00 Uhr. Dann wird in allen Gruppen gemeinsam gefrühstückt. Das Frühstück wird jeden Tag mit  einer Erzieherin und 2 – 3 Kindern einer jeden Gruppe frisch zubereitet.

Nach einem reichhaltigen Frühstück, mit viel Obst und Gemüse, werden Zähne geputzt.

Mittlerweile ist es ca. 10.00 Uhr und eine individuelle Gestaltung des restlichen Vormittags beginnt. Dies kann bedeuten, dass die Gruppe ihren Bewegungstag hat und sich die Kinder im Turnraum treffen, wir einen Geburtstag  in der Gruppe feiern, oder am Themenplan weiter arbeiten.

Wichtig ist uns die situationsorientierte Gestaltung des Tages. Bewusst arbeiten wir Zeitfenster in unsere Planung ein, um die Wünsche der Kinder zu berücksichtigen. Unsere Kinder sind Mitplaner des Kinderhauses und somit auch Entscheidungsträger über den Tagesablauf.

Um 12.00 Uhr gibt es Mittagessen, welches unsere Köchin jeden Tag frisch zubereitet.

Im Nachmittagsbereich bieten wir verschiedene Aktionen, wie Turnnachmittage, Kreativnachmittage etc. an. Um 15.00 Uhr gibt es einen Nachmittagstee und kleinen Imbiss für alle Kinder.

 

Der Tagesablauf im Kinderhaus Rappelkiste wird durch viele Aktionen bereichert. Zum Beispiel hat jede Gruppe ihren festen Waldtag. Auch unternehmen wir viele Spaziergänge und Ausflüge, fahren ins Theater oder besuchen Ausstellungen.

Das gemeinschaftliche Tun hat einen großen Stellenwert unserer pädagogischen Arbeit. Aus diesem Grund bieten  wir auch immer wieder im Jahresplan gemeinsame Waldwochen, Projektwochen und Ausflüge an.

Wir sind für Sie da

Telefon

06691 24031

 

Leitung: Marion Mietzner

 

 

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

Aktuelles

Termine 2018

Die Jahresplanung 2017 ist online. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Aktivitäten im Kinderhaus Rappelkiste bis Ende 2017!

Zu den Terminen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© © Elterninitiative Rappelkiste e.V.